Supercup 2020/21

 

 

 

Seit der Saison 2018/19 gilt für diesen Wettbewerb folgender Ablauf:

 

 

Der Supercup wird  in 3 Ligen (Supercup - Die 1. Liga, 2. Liga und 3. Liga)) mit jeweils 18 Teilnehmern durchgeführt.

 

 

Die 1. Liga besteht aus 18 Tippern des StarClubs Buxtehude, die sich über die letzten Jahre durch ihre Tipp-Ergebnisse die Berechtigung erworben haben, in dieser "Elite-Liga" mitzuspielen. Der Modus besagt, dass in einem "Jeder gegen Jeden" der Supercupsieger ermittelt wird, nämlich der, der nach dem letzten Spieltag auf dem ersten Platz steht. Die letzten Drei müssen in die 2. Liga absteigen.

 

 

 

Aus der 2. Liga steigen die ersten Drei der Vorsaison in die 1. Liga auf und komplettieren somit das Feld der 18 Teilnehmer. Die letzten Vier dieser Spielklasse steigen nach der Saison in die 3. Liga ab. 

 

 

Sollte vor einer Saison jemand seinen Startplatz in einer der Ligen nicht mehr wahrnehmen (können), bleibt die Anzahl der Absteiger jeweils gleich. Die Ligen weren von unten aufgefüllt. 

 

 

Sollte jemand während des laufenden Wettbewerbs eine Rote Karte erhalten, darf er in der drauf folgenden Saison nicht im Supecup mitspielen. In den Jahren darauf kann sich wieder neu qualifiziert werden.

 

 

 

3. Liga /Aufstiegsrunde

 

Ab der Saison 2020/21 spielen die vier Zweitliga-Absteiger und die 14 Besten der StarClub-Ligatabelle, die nicht in der 1. oder 2. Liga vertreten waren, in der 3. Liga. Die besten Vier steigen nach der Saison in die 2. Liga auf. In der Folgesaison setzen sich die Drittliga-Teilnehmer wieder komplett neu zusammen.

 

 

 

Spielausfälle

 

Sollten in der Fußball-Bundesliga Spiele ausfallen, wird folgende Regel für alle Neben-Wettbewerbe des SCB angewendet:

 

Finden mindestens fünf Bundesliga-Spiele an einem Spieltag statt, wird der Spieltag voll gewertet. Sollten die ausgefallenen Spiele noch vor dem nächsten Spieltag nachgeholt werden, werden sie wieder dazu gezählt. Sollte dies nicht der Fall sein, enfallen diese Spiele für die Wertung unserer Neben-Wettbewerbe weg.

 

Fänden weniger als fünf Spiele an einem Spietag statt, entfiele die Wertung komplett, es sei denn, die Nachholspiele fänden vor dem nächsten Spieltag statt und man käme auf mindestens fünf Partien. Es würde dann der nächste Bundesliga-Spieltag zur Wertung heran gezogen.

 

 

 

 

 

 

 

Teilnehmer Supercup - Die 1. Liga 2019/20

 

 

 

 

 

 

Teilnehmer Supercup - Die 2. Liga 2019/20

 

 

 

 

 

 

 

Teilnehmer Aufstiegsrunde zur 2. Liga