Königsklasse 2016/17

 

Seit der Saison 2013/14 treten insgesamt 32 Tipper in der Königsklasse, früher Ligacup, an. Das sind die vier Titelträger der Vorsaison (Meister, SCB-Pokalsieger, Ligacup-Sieger und Supercup-Gewinner) und die dann in der Tabelle folgenden 28 Kolleginnen oder Kollegen. Es wird eine Gruppenphase mit insgesamt acht Vierergruppen geben. Es wird Hin- und Rückspiele geben. Die beiden Besten der jeweiligen Gruppen erreichen das Achtelfinale.

 

Seit der Saison 2014/15 wird in den K.o.-Spielen mit Hin- und Rückspielen gespielt. Bei Punktgleichheit entscheiden die mehr erzielten "Auswärtstore". Sollte es dann immer noch einen Gleichstand geben, entscheidet die jeweils bessere Plazierung in der Superliga. 

 

Auslosung am 19.08.2016 ab 18.00 Uhr im Gildehaus

 

Wessen Spielbeitrag bis zum 18.08.2016, 18.00 Uhr nicht beim Spielleiter eingegangen ist oder sich bis zu diesem Zeitpunkt nicht zur Superliga angemeldet hat, verliert den Anspruch auf die Königsklassen-Teilnahme. Die Nächsten der Superliga-Tabelle der Vorsaison rücken nach.

 

Hat ein Teilnehmer der Tipprunde einen gesamten Spieltag, der in der Gruppenphase als Königsklassen-Spieltag angesetzt ist, nicht getippt, gilt dies als "Nicht angetreten" und wird mit 3:0 für den Gegner gewertet. (Beschluss Stammtisch 14.11.2014)

 

Sollte ein Teilnehmer der Tipprunde aus dem laufenden Wettbewerb ausscheiden, werden alle Gruppenspiele in der Königsklasse, an der der Betroffene beteiligt ist, annuliert. (Beschluss Stammtisch 14.11.2014)

 

 

 

Die Auslosung am 19.08.2016 ergab folgende Gruppen-Zusammensetzung

 

Gruppe 1

 

Ralf Anton

Markus Ringer

Udo Bohne

Sven Klask

 

 

 

Gruppe 2

 

Michaela Brandt

Rainer Kampen

Andre Boerger

Margarete Fasbinder

 

 

 

Gruppe 3

 

Jon Schulz

Andreas Lütje

Uwe Godehart

Wolfgang Buhr

 

 

 

Gruppe 4

 

Uschi Kampen

Udo Grabner

Patrick Schuldt

Frank Sandleben

 

 

 

Gruppe 5

 

Holger Knebel

Holger Bardenhagen

Horst Lehmann

Stefan Behnke

 

 

 

Gruppe 6

 

Roland Saul

Markus Sack

Susanne Feuerherd

René Klawon

 

 

 

Gruppe 7

 

Wolfgang Brandt

Birte Zander

Kerstin Knebel

Marc Riemer

 

 

 

Gruppe 8

 

Thomas Wederhake

Patric Moillen

Lutz Hartmann

Jona Cohrs

 

 

 

 

Teilnehmer an der Königsklasse 2016/17 und die Zuordnung in die Lostöpfe

 

Um die Verteilung in die Lostöpfe möglichst gerecht vorzunehmen wurden  die Rangliste und die aktuelle Platzierung in der Superliga zur Hilfe genommen. Dabei wurde der Ranglistenplatz doppelt gewichtet und der Superligaplatz einfach.

 

Beispiel: Lutz Hartmann

Ranglistenplatz 16 x 2 = 32 + SL-Platz 14 = 46 :3 = 15,3

 

 

 

Gesetzt als Gruppenköpfe

 

Ralf Anton (Gruppe 1)

Jon Schulz (Gruppe 3)

Holger Knebel (Gruppe 5)

Wolfgang Brandt (Gruppe 7)

 

 

Topf 1 (Gruppenköpfe)

 

Uschi Kampen  3

Thomas Wederhake  5,66

Michaela Brandt  7

Roland Saul  10

 

 

 

Topf 2

 

Patric Moillen  10,66

Holger Bardenhagen  11

Markus Ringer  12,66

Markus Sack  13

Udo Grabner  13,33

Birte Zander  14

Rainer Kampen  15,33

Andreas Lütje  19,66

 

 

 

Topf 3

 

Lutz Hartmann  20

Udo Bohne 20,66

Horst Lehmann  21

Susanne Feuerherd  21,66

Andre Boerger  23,33

Kerstin Knebel  26

Patrick Schuldt  27,66

Uwe Godehart  28

 

 

 

Topf 4

 

René Klawon  28,66

Sven Klask  29,66

Margarete Fasbinder  32,66

Stefan Behnke  33,66

Marc Riemer  37,66

Frank Sandleben  52

Jona Cohrs  53,33

Wolfgang Buhr*

 

* In die Königsklasse nachgerückt, da Claus Blieffert auf seine Teilnahme in der Königsklasse verzichtet hat.